Guatemaltekin Guatesol Maispflanze
Español

Home
Aktuell
Über Guatesol
Kontakt
Rundbriefe

Projekte
Frauenprojekt Cahabón
Landwirtschaftsschule
Behindertenheim Kinder
Mayarecht
direkte Übersetzung
freie Übersetzung
weitere Projekte

Webkooperativen
Ixoquib aj Keem
Flor de Algodón

Wie helfen? - Spenden

Reisen
Guatemala Reisen

Fotos
Links


DAS MAYARECHT - GRUNDKENTNISSE

Das Mayarecht ist nicht nur Rechtsprechung, sondern durchdringt das ganze persönliche und öffentliche Leben der Maya. Ein spannendes Lebens- und Konfliktlösungsmodell, das auf der kosmischen Maya-Religion aufbaut und alle Menschen mit einbezieht. Als Lebensmodell bei uns in Europa wohl kaum mehr möglich, können wir vom Konfliktlösungsmodell lernen. Ziel jeder Konfliktlösung ist die Zufriedenstellung aller Beteiligten, eine Win-Win Lösung. Ein harmonisches Zusammenleben ist für die Maya sehr wichtig.

DEFENSORIA MAYA UND GUATEMALA

DEFENSORIA MAYA - TZUJNEL, TOB’NEL, K’ ASTAJNEL (in Quiché), eine guatemaltekische Institution zur Verteidigung der Mayarechte und -kultur möchte in Guatemala und weltweit DAS MAYARECHT bekannt machen. Ihr längerfristiges Ziel: Die Integration des Mayarechts in das offizielle guatemaltekische Recht.

Guatemala - ein Staat - 4 Völker - viele Kulturen
"Es ist kein Geheimnis, dass Guatemala ein Land ist, das aus unterschiedlichen Kulturen oder Gesellschaften besteht, die während den letzten fünf Jahrhunderten nebeneinander bestanden haben. Auf der einen Seite die Ladinos, die im wesentlichen von spanischer Abstammung und Kultur sind. Auf der anderen Seite die Maya, Xincas und Garifunas mit ihren uralten, kulturellen Wurzeln." (aus dem Büchlein)

Maya:

  • ca. 49%
  • 21 verschiedene Sprachen: Quiché, Mam, Cakchiquel, Q'equch'i, Achí, Kanjobal, Tzutijil, Ixil, Chortí, Pocomchí, Jacalteca, Pocomám, Chuj, Sacalpulteca, Aguacateca, Caribe, Mopán, Sipapeña, Uspanteca,
Xinca:
  • ein kleines Volk, dessen Ursprung nicht bekannt ist
  • Sprache: Xinca

Garífunas:

  • ca 1%, Schwarze
  • Sprache: Garífuna

Ladinos:

  • ca. 49%
  • Sprache: Spanisch

Defensoria Maya hat 2 Bücher und ein Büchlein über das Mayarecht herausgegeben. Auf diesen Seiten finden Sie eine direkte Übersetzung des Büchleins. Es ist allerdings für uns westliche Menschen nicht so einfach zu verstehen. Deswegen auch die freiere Übersetzung, die für unsere Logik verständlicher ist.

Direkte Übersetzung Das Mayarecht - Grundkentnisse
In Bearbeitung - Freie Übersetzung Das Mayarecht - Grundkentnisse mit Erklärungen

Büchlein:
  • "NOCIONES DEL DERECHO MAYA - Principios jurídicos que sustentan la convivencia armónica de las comunidades mayas" - Rechtliche Grundsätze, die ein harmonisches Zusammenleben der Maya-Gemeinschaften unterstützen
Bücher:
  • "SUK’B’ANIK experiencias de Defensoría Maya en la aplicación de la Justicia Maya" – Erfahrungen der Defensoría Maya in der Anwendung des Maya-Rechts.
  • "RI QETAMB’AL CHE RI SUK’B’ANIK Experiencias de Aplicación de Justicia Indíge-na" – Erfahrungen in der Anwendung von indigenem Recht.
Helen Hagemann
info@guatesol.ch


^Top^